Sektion Weiterbildung, Fortbildung und Lehre

Dr. med. Anna Gerstenhöfer (Marburg-Elnhausen, D)
Sektionssprecherin

Fachärztin für Allgemein- und Familienmedizin, Homöopathie, DZVhÄ-Diplom
Kontakt: lehre@wisshom.de 

 

Dr. med. Sigrid Kruse (München, D)
Stellv. Sektionssprecherin

Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie
Kontakt: lehre@wisshom.de

 

Arbeitsfelder der Sektion

  • Curricula für die homöopathische Aus-, Weiter- und Fortbildung
  • Lernziele
  • Lernmethoden
  • Evaluation
  • jeweils bezogen auf

             – studentische Arbeitskreise (universitäre Ausbildung)
             – Weiterbildung von Ärzten, Zahnärzten, Tierärzten
             – Ausbildung für Apotheker
             – Ausbildung für Hebammen
             – Ausbildung für andere nicht-ärztliche medizinische Berufe
             – Master- und Promotionsstudiengang

  • Dozentenschulung
  • Homöopathie-Diplome
  • die Vielfalt der Fortbildungsmöglichkeiten (klassische Seminare und Arbeitstreffen, Qualitätszirkel, E-Learning, Online-Seminare u.v.a.)
  • Austausch bezüglich dieser Themen (einschließlich der jeweiligen Anforderungen und Vorschriften) europaweit (ECH, ECCH) und weltweit (LMHI, ICCH)
  • Definitionen der Begriffe aus der Aus-, Weiter- und Fortbildung für das Fachlexikon Homöopathie von WissHom. Es wird zurzeit umfassend bearbeitet und soll demnächst online frei zugänglich sein.
Sie möchten sich gemeinsam mit uns für Lehre und Ausbildung engagieren? Sie sind jederzeit herzlich willkommen!
 

Dozentenhandbuch

Aus der Arbeit der festen Weiterbildungsgruppe des DZVhÄ entstand im Jahre 2010 dieses Dozentenhandbuch in Zusammenarbeit mit WissHom. In dem Band sind die wichtigsten Regelungen für Weiterbilder, Dozenten und Kursveranstalter gesammelt, die Curricula und Lernziele wiedergegeben und didaktische Hinweise zusammengestellt. Die Autorinnen und Autoren haben dieses Handbuch mit der Absicht verfasst, dass es den Dozentinnen und Dozenten des DZVhÄ Anregungen für ihre Kursplanung und die Durchführung der Weiterbildung geben und ihre Arbeit erleichtern möge.

Zum Dozentenhandbuch …

Veranstaltungen

Die Arbeit der Sektion bezieht sich auf den wissenschaftlichen Bereich. Die Durchführung der regulären Weiter-und Fortbildungsveranstaltungen verbleibt bei den Fachgesellschaften und den einzelnen Anbietern, sie ist nicht Aufgabe von WissHom.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) bietet Fortbildungen in rein wissenschaftlichen Bereichen an. In diesem Rahmen findet regelmäßig der Internationale Coethener Erfahrungsaustausch (ICE) als WissHom-Kongress statt.