Skip to content

ICE 22

WissHom-Kongress

22. Internationaler Coethener Erfahrungsaustausch (ICE 22)

10.–12. November 2022

 

ONLINE-KONGRESS

 


 

Zukunft der Medizin: Perspektiven aus Forschung, Lehre und Praxis

27 Referentinnen und Referenten aus 5 Ländern beleuchten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. In 4 Parallel-Workshops bietet sich die Gelegenheit zum intensiven Austausch. Aktuelle Projekte werden im Symposium Potenzierforschung vorgestellt.

In einer Zeit turbulenter Geschehnisse sowie von Veränderungen und Umbrüchen in vielen Lebensbereichen stellen sich viele Menschen die Frage, in welcher Welt und Gesellschaft wir in einigen Jahrzehnten leben werden. Dies betrifft unter anderem auch die Fragen nach einem zeitgemäßen Verständnis von Gesundheit und Krankheit, nach einer qualitativ überzeugenden, individualisierbaren Medizin und deren Überprüfung. Nicht nur die konventionelle Medizin, sondern auch die Homöopathie muss sich deshalb diesen Fragen stellen und zukunftsfähige Antworten finden.

Der ICE 22 möchte diesen Fragen nachgehen und versuchen, erste Antworten zu finden, indem zukunftsfähige Ansätze und Arbeiten aus den Arbeitsfeldern Forschung, Lehre und Praxis diskutiert werden. Dadurch sollen Perspektiven aufgezeigt werden, wie die Homöopathie weiterentwickelt und weitergetragen werden kann.

Neben Redner:innen, die von WissHom bereits im Vorfeld eingeladen wurden, und Workshops gibt es auf dem ICE 22 im Rahmen des Call for Abstracts für Wissenschaftler:innen, Ärzt:innen und Therapeut:innen die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten, Erfahrungen und Thesen aus Forschung, Lehre und Praxis in Vorträgen vorzustellen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie beim ICE 22 aktiv dabei sein können und Ihre Kenntnisse und Erfahrungen einbringen!

 


Fortbildungspunkte


 

Die Landesärztekammer Sachsen-Anhalt vergibt für den gesamten Kongress 16 Fortbildungspunkte. Die 16 Punkte teilen sich wie folgt auf:
Donnerstag, 10. November 2022: 4 Punkte
Freitag, 11. November 2022: 8 Punkte
Samstag, 12. November 2022: 4 Punkte

Der DZVhÄ vergibt für den gesamten Kongress 20 Diplompunkte. Die 20 Punkte teilen sich wie folgt auf:
Donnerstag, 10. November 2022: 4 Punkte
Freitag, 11. November 2022: 8 Punkte
Samstag, 12. November 2022:  8 Punkte

 


Planung und Koordination


 

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Diana Steinmann (D)
Ärztliche Leitung
Ärztin für Strahlentherapie, Naturheilverfahren, Homöopathie; Dipl.-Biochemikerin
Medizinische Hochschule Hannover
Mail: steinmann.diana@mh-hannover.de

 

Dr. med. Sigrid Kruse (D)
WissHom-Sektion Lehre
Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Mail: Sigrid.Kruse@med.uni-muenchen.de

 

 

Dr. sc. Susanne Ulbrich Zürni (CH)
2. Vorsitzende WissHom
Dipl. Natw. ETH, Dipl. Homöopathin SHS/SHP
Mail: 2.vorsitz@wisshom.de

 

 

Dr. phil. Sandra Würtenberger (D)
WissHom-Sektion Forschung
Dipl.-Physikerin, M. A.
Mail: forschung@wisshom.de

 

 


Weitere Informationen


 

Alle aktuellen Informationen

• zum gesamten Programm,
• zu den Teilnahmegebühren,
• zur Anmeldung im WissHom-Ticket-Shop und
• zu den Fortbildungspunkten

finden Sie im Flyer des ICE 22.

 

 

 

 

 


Sie sind herzlich zur Teilnahme am ICE 22 eingeladen!