Skip to content

Programm ICE 22

Der Kongress wird als Online-Veranstaltung mit Chat-Funktion durchgeführt. Alle Präsentationen mit Ausnahme der Workshops und des Symposiums Potenzierforschung werden aufgezeichnet und stehen als Video-on-Demand zur Verfügung.

 


TEXTSAMMLUNG ABSTRACTS  ICE 22


 

Die Abstracts der Vorträge, der Workshops und des Symposiums sowie die Angaben “Zur Person” finden Sie bei den einzelnen Referentinnen und Referenten im persönlichen Infoblatt unter “Lesen Sie mehr …”

Zusätzlich sind sämtliche Infoblätter in einer PDF-Datei zusammengefasst. Damit können sich alle Interessierten einen Gesamt-Überblick verschaffen.

 

 

 

 

 


Flyer ICE 22


 

Alle aktuellen Informationen

• zum gesamten Programm,
• zu den Teilnahmegebühren,
• zur Anmeldung im WissHom-Ticket-Shop und
• zu den Fortbildungspunkten

finden Sie
im Flyer_des ICE_22.

 

 

 

 


VORTRÄGE


 

PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner (CH/D) und
Annekathrin Ücker (D/CH)
Hat die Standardabweichung einen Zusammenhang mit der Effektstärke von potenzierten Präparaten in pflanzenbasierten Bioassays?

Lesen Sie mehr …

 

HAUPTVORTRAG
Dr. med. Micha Bitschnau (A)
Teenager zwischen Akne, Essstörungen, Sexualität … und Globuli?

Lesen Sie mehr …

 

 

HAUPTVORTRAG
Prof. Dr. rer. medic. Holger Cramer (D)
Evidenzbasierte Medizin gleich Integrative Medizin? Patientenzentrierung als Ursprung und Ziel eines missverstandenen Ansatzes

Lesen Sie mehr …

 

 

Dr. med. Gisela Etter (CH)
Nationales Forschungsprogramm NFP 74 (Schweiz): Eine konstruktive, interdisziplinäre Zusammenarbeit zum Thema Impfberatung

Lesen Sie mehr …

 

 

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Frass (A)
Homöopathische Behandlung begleitend zur konventionellen onkologischen Therapie

Lesen Sie mehr …

 

 

HAUPTVORTRAG
Dr. med. Katharina Gaertner (D)
Homöopathie in Klinik und Forschung – eine starke Verbindung?!

Lesen Sie mehr …

 

 

Margarete Harte (CH)
Arzneimittelfindung mithilfe des Symptomenlexikons am Beispiel eines Patienten mit Pneumonie

Lesen Sie mehr …

 

 

Dr. Robbert van Haselen (UK)
Herausforderungen der Homöopathieforschung: Was sind die nächsten Schritte?

Lesen Sie mehr …

 

 

 

Matthias Klünder (D)
Methodenvielfalt in der klassischen Homöopathie – Verwirrung oder hilfreiche Ergänzung?

Lesen Sie mehr …

 

 

 

Renate Künne (D)
Was verstand Hahnemann unter dem Begriff „Geistartige Arznei“?

Lesen Sie mehr …

 

 

 

HAUPTVORTRAG
Prof. Dr. med. Harald Matthes (D)
Wirkprinzipien in der Integrativen Medizin und ihre praktische Umsetzung im klinischen Therapiealltag

Lesen Sie mehr …

 

 

Oliver Müller (D)
Was ist Predictive Homoeopathy® und wie funktioniert die Anwendung in der täglichen Praxis?

Lesen Sie mehr …

 

 

Dr. med. Menachem Oberbaum (ISR)
Homöopathie im Vergleich zur konventionellen Behandlung in den ersten zwei Lebensjahren: Eine randomisierte Studie und ihre Bedeutung

Lesen Sie mehr …

 

 

Dr. med. Dietmar Payrhuber (A)
Bedeutsame Weiterentwicklungen des Ähnlichkeitsprinzips

Lesen Sie mehr …

 

 

Dr. med. Christiane Prager (A)
Fallbericht einer Frau mit Ovarialzysten und prämenstruellem Syndrom

Lesen Sie mehr …

 

 

 

Dr. med. Ernst Trebin (D)
Homöopathie bei schweren Pathologien

Lesen Sie mehr …

 

 

 

Dr. med. vet. Petra Weiermayer (A)
Aktuelle und zukünftige Forschungsschwerpunkte unter der Beteiligung von WissHom

Lesen Sie mehr …

 

 

 

Dr. med. Dietrich Wendling (D)
Myofasziale Diagnostik und homöopathische Mechanismen

Lesen Sie mehr …

 

 

 


WORKSHOPS


 

Workshop 1

Dr. med. Micha Bitschnau (A) und
Dr. med. Sigrid Kruse (D)
Do’s and dont’s in der Geburtshilfe und in der Neonatologie: Wie kann die Homöopathie hier sinnvoll eingesetzt werden?

Lesen Sie mehr …

 

Workshop 2

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Frass (A) und
Dr. med. Martin Bündner (D)
Homöopathie in der Intensiv- und Notfallmedizin

Lesen Sie mehr …

 

 

Workshop 3

Tjado Galic (D)
Evidenz in der ambulanten homöopathischen Praxis – Illusion oder Wirklichkeit?

Lesen Sie mehr …

 

 

Workshop 4

Silvi Thelen (D)
Moderation
Homöopathie in der Klinik

Lesen Sie mehr …

 

Weitere Beteiligte

 

 

 

 

Dr. med. Katharina Gaertner (CH)
Dr. med. Anne Heihoff-Klose (D)
Dr. med. Doreen Jaenichen (D)
Dr. med. Annette Schönauer (D)

 


Symposium


 

PD Dr. sc. nat. Stephan Baumgartner (CH/D) und
Dr. phil. Sandra Würtenberger (D)
Symposium Potenzierforschung

Lesen Sie mehr …