Skip to content

Programm ICE 22

Der Kongress wird als Online-Veranstaltung mit Chat-Funktion durchgeführt. Alle Präsentationen mit Ausnahme der Workshops werden aufgezeichnet und stehen als Video-on-Demand zur Verfügung.

Das Programm besteht aus drei Veranstaltungsformaten:

1. HAUPTVORTRÄGE
Den Rahmen gestalten Rednerinnen und Redner, die bereits im Vorfeld von WissHom eingeladen wurden, aus ihren jeweiligen Arbeitsbereichen das Thema in Hauptvorträgen zu beleuchten.

2. CALL FOR ABSTRACTS
Im Rahmen des „Call for Abstracts“ besteht die Möglichkeit, Forschungsarbeiten, Erfahrungen und Thesen in Kurzvorträgen vorzustellen.

3. WORKSHOPS
Und schließlich gibt es in mehreren Workshops die Gelegenheit, über die Zukunft der Homöopathie zu diskutieren.

 

Alle aktuellen Informationen finden Sie
im ICE 22 Ankündigungsflyer.

 

 

 

 

 

 

 


1. HAUPTVORTRÄGE


Donnerstag, 10. November 2022

PD Dr. rer. medic. Holger Cramer
Forschungsleiter an der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Evangelische Kliniken Essen-Mitte (Essen, D)
Evidenzbasierte Medizin gleich Integrative Medizin? Patientenzentrierung als Ursprung und Ziel eines missverstandenen Ansatzes

Prof. Dr. med. Harald Matthes
Ärztlicher Leiter / Geschäftsführer Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH (Berlin, D)
Wirkprinzipien in der Integrativen Medizin und ihre praktische Umsetzung im klinischen Therapiealltag

Freitag, 11. November 2022

Dr. med. Mag. phil. Micha Bitschnau MFHom
Ordinationszentrum an der Privatklinik Döbling (Wien, A)
Teenager zwischen Akne, Essstörungen, Sexualität … und Globuli?

Samstag, 12. November 2022

Dr. med. Katharina Gärtner
Universität Witten/Herdecke (Witten, D)
Homöopathie in Klinik und Forschung – eine starke Verbindung?!

 


2. VORTRÄGE IM RAHMEN DES „CALL FOR ABSTRACTS”


Wissenschaftler:innen, Ärzt:innen und Therapeut:innen laden wir herzlich ein, im Rahmen des „Call for Abstracts“ ihre Forschungsarbeiten, Erfahrungen und Thesen aus Forschung, Lehre und Praxis in Vorträgen vorzustellen. Ein Bezug zum Kongressthema ist erwünscht.

Weitere Informationen …

 


3. WORKSHOPS


Am Freitagnachmittag, 11. November 2022, haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in verschiedenen Workshops über die Zukunft der Homöopathie zu diskutieren und sie dadurch mitzugestalten. Um in den Workshops frei diskutieren zu können, werden diese nicht aufgezeichnet.