Skip to content

Systematisches Review von Meta-Analysen

7. Oktober 2023

Hamre HJ, Glockmann A, von Ammon K, Riley DS, Kiene H. Efficacy of homoeopathic treatment: Systematic review of meta-analyses of randomised placebo-controlled homoeopathy trials for any indication. Syst Rev 2023; 12(191). DOI 10.1186/s13643-023-02313-2

Diese Publikation ist Open Access verfügbar:
Online:  https://doi.org/10.1186/s13643-023-02313-2
als PDF: https://link.springer.com/content/pdf/10.1186/s13643-023-02313-2.pdf

Die wichtigsten Aussagen dieses Systematischen Reviews (SR)

Dies ist das erste systematische Review zu allen 6 vorhandenen Meta-Analysen (MA) von Placebo-kontrollierten Homöopathiestudien für jegliche Indikation.

Homöopathie zeigte bessere Ergebnisse als Placebo:

  • 5 der 6 MA enthielten eine Effektschätzung für alle eingeschlossenen Studien. Alle 5 zeigten signifikant positive Effekte der Homöopathie, im Vergleich zu Placebo.
  • 4 MA enthielten eine Effektschätzung nach Beschränkung auf Studien mit höherer methodischer Qualität. In 3 dieser 4 MA blieben die signifikanten positiven Effekte der Homöopathie erhalten, in 1 MA war der positive Effekt nunmehr nicht signifikant.
  • Die methodische Qualität der Homöopathiestudien war ähnlich wie bei anderen klinischen Studien mit gleichem Design, aus einem vergleichbaren Zeitraum und bewertet nach gleichen Kriterien.
  • Die Qualität der Gesamtevidenz für positive Homöopathie-Wirksamkeit in diesem systematischen Review war ebenfalls ähnlich wie in systematischen Reviews zu anderen Interventionen aus einem vergleichbaren Zeitraum und eingestuft anhand desselben Bewertungsinstruments (GRADE).

 

13. November 2023

Kommentar von Harald J. Hamre, Klaus von Ammon, Anja Glockmann, Helmut Kiene zum Blog von Edzard Ernst zum systematischen Review von Hamre et al. 2023.

Die Veröffentlichung des systematischen Reviews (SR) von Meta-Analysen (MA) randomisierter placebokontrollierter Homöopathie-Studien für jede Indikation wurde in einem Blog von Edzard Ernst angesprochen.

Hier lesen Sie die Stellungnahme dazu …