Publikationen

Stand der Forschung

Zum aktuellen Stand der klinischen Forschung in Human- und Veterinärhomöopathie
Der narrative Review Evidenzbasierte Veterinär-/Homöopathie und ihre mögliche Bedeutung für die Bekämpfung der Antibiotikaresistenzproblematik – ein Überblick wurde im Oktober 2020 im Schweizer Archiv für Tierheilkunde, publiziert.

Manifest ECH/EFHPA
Das Europäische Komitee für Homöopathie (ECH) und die Europäische Föderation homöopathischer Patientenverbände (EFHPA) haben im Februar 2020 gemeinsam das Manifest Gesünderes Europa mit Homöopathie publiziert.

Forschungsreader und FAQ
Im Mai 2016 hat die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie einen Forschungsreader zum aktuellen Stand der Homöopathie vorgelegt.

Internationaler Coethener Erfahrungsaustausch (ICE)

Der Internationale Coethener Erfahrungsaustausch (ICE) ist der wissenschaftliche Kongress von WissHom, der seit 2001 einmal jährlich in Köthen (Anhalt) stattfindet. Die ICEs 2, 5, 7 und 8 sind in der von Gerhard Bleul herausgegebenen Schriftenreihe des Europäischen Instituts für Homöopathie (InHom) dokumentiert. Mit dem ICE 11 werden die Kongressbände von WissHom publiziert.

WissHom in der AHZ

Lesen Sie das Neueste von WissHom kurz zusammengefasst in den Mitteilungen des Vorstands in der Allgemeinen Homöopathischen Zeitung (AHZ).

Stellungnahmen von WissHom

Hier finden Sie Stellungnahmen des WissHom-Präsidiums zu Publikationen, die sich mit der Wirkungsweise der Homöopathie befassen.

Köthener Sommerkurs Homöopathiegeschichte

Die Publikationen der Vorträge, die Prof. Dr. med. Dr. phil. Josef M. Schmidt im Rahmen seiner Köthener Sommerkurse Homöopathiegeschichte 1–10 (2006–2015) gehalten hat, sind unter Geschichte der Homöopathie: Aspekte aufgeführt.