Sektionen

Die Arbeit der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) erfolgt in Sektionen. Koordiniert werden die Sektionen von den Sektionssprechern, die dem WissHom-Präsidium angehören. Jeder Sektionssprecher hat zudem eine/n Stellvertreter/in. In den einzelnen Sektionen werden zu relevanten Themenbereichen Arbeitsgruppen gebildet, deren Arbeitsergebnisse veröffentlicht werden.

Folgende Sektionen wurden im Rahmen von WissHom ins Leben gerufen:

• Sektion Forschung
• Sektion Praxis
• Sektion Weiterbildung, Fortbildung und Lehre