Lehre in Zeiten von Corona

Präsenzunterricht, die persönliche Begegnung mit den Lehrenden, der unmittelbare Austausch der Lernenden ist unersetzlich. Die durch die Infektionsschutz-Maßnahmen bedingten Einschränkungen stellen eine Herausforderung für universitäre Lehre, Fort- und Weiterbildung dar. Vielerorts dürfen Lehrveranstaltungen nur noch online stattfinden. Dank der vom Arbeitskreis E-Learning (WissHom/DZVhÄ) erstellten Moodle-Lernplattform, welche seit letztem Jahr allen Dozierenden zur Verfügung steht, konnte an der Ludwig-Maximilians-Universität München das Wahlpflichtfach Homöopathie für den vorklinischen und klinischen Studienabschnitt im Sommersemester 2020 kurzfristig als Webinar angeboten und durchgeführt werden.

Weiterlesen